Header-Bild
GRÜNE JUGEND Ostbayern
solidarisch, vielfältig, bunt

Bezirksvorstand

Der Bezirksvorstand wurde am 04.05.2019 in Passau für die Dauer eines Jahres gewählt. Am 12.01.2020 wurde der Posten der Schatzmeisterin in Straubing bis zu den Neuwahlen im Mai nachgewählt.

Unsere Geschäftsordnung haben wir am 29. März 2015 verabschiedet. Der Vorstand ist unter gj-ostbayern-vorstand(at)lists.gj-bayern.de erreichbar.

Nathalie Wäger (Sprecherin)

Geboren: 1993 / Freising
Wohnort: Furth im Wald
Wie bist du zur GJ gekommen: Nach meinem Beitritt bei den Grünen habe ich über Bekannte auch Kontakte zur GJ geknüpft.
Wieso engagierst du dich in der GJ: Weil die Forderungen und Wünsche der Jungen Generation gehört und ernst genommen werden müssen. Und dies nur über die „alt“ Parteien zu versuchen hat oft keinen Effekt oder wird nicht ausreichend behandelt. Durch den Einsatz von Jungparteigruppen können wir selbst etwas bewegen und unsere Interessen besser und organisierter bei den Altparteien zur Sprache bringen und durchsetzen.
Politische Vita: Seit meiner Teenie Zeit habe ich mich zusammen mit meinem Vater und seinen KV immer wieder bei Veranstaltungen und Demos wie z.B. gegen die 3. Startbahn und Isar 1 eingesetzt.Im November 2017 bin ich dann auch offiziell den Grünen beigetreten. Seit Mai 2018 bin ich Sprecherin der GJ Ostbayern.
Schwerpunktthemen: Ausbau Internet- und Mobilfunknetz, ÖFNV in ländlichen Regionen, Zero-Waste
Hobbies: Lesen, mit meinem Sohn Radfahren, Gaming
Lieblingslied: Welcome to my life – Simple Plan
——————————————————————————————————————–
Johannes Schlieter (Sprecher)
Geboren: 10.04.2000 / Landshut
Wohnort: Landshut
Wie bist du zur GJ gekommen: Ich habe mich viel mit der Politik der Grünen auseinandergesetzt und wurde vom Grünen Büro in Landshut dann an die Grüne Jugend weiter geleitet.
Wieso engagierst du dich in der GJ: Noch vor den Bundestagswahlen 2017 war mir klar, dass die derzeitige politische Situation so nicht mehr tragbar ist. Wichtige Themen wurden, und werden immer noch, von den Regierungsparteien nur halbherzig oder in vielen Fällen sogar gar nicht angegangen. Besonders wir Jugendliche müssen dafür Sorgen, dass sich das politische Geschehen wandelt. Für mich ist die GJ der perfekte Weg, um sich einzumischen und um etwas hier zu verändern.
Politische Vita: Seit 2017 bin ich Mitglied in der Grünen Jugend. Seit 2018 bin ich Sprecher der Grünen Jugend Ostbayern und Beisitzer im Landshuter GJ Vorstand.
Nebenbei bin ich unparteilicher Sprecher des Landshuter Jugendforums.
Schwerpunktthemen: Jugendpartizipation, Anerkennung und Unterstützung des E-Sports, Antifaschismus und Verkehr
Hobbies: E-Sport, Streaming und Kraftsport
Lieblingslied: Continuer – Irie Révoltés 
——————————————————————————————————————–
Franziska Sänftl (Schatzmeisterin)
Geboren: 12.09.2001 in Dingolfing
Wohnort: Oberwolkersdorf, kleines Kaff in der Gemeinde Loiching/ Landkreis Dingolfing-Landau
Wie bist du zur GJ gekommen: Ich bin seit September 2019 Mitglied der Grünen und war von Anfang an recht engagiert bei den Altgrünen Dingolfing-Landau. Leider gibt es in meinem Landkreis (noch) keine Grüne Jugend und deswegen bin ich durch Freund*innen aufmerksam geworden, dass ich doch der GJ Landshut beitreten könnte. Dort wurde ich herzlich aufgenommen und bin aktiv geworden.
Wieso engagierst du dich in der GJ: Der Umwelt- und Klimaschutz sind mein Herzensthema. Nachdem ich mich einige Zeit damit beschäftigt habe, bei Fridays For Future aktiv geworden bin und nach einigen Gesprächen mit Politiker*innen wurde mir klar, dass ich aktiv werden muss. Ich war enttäuscht von denen, die seit Jahren Verantwortung übertragen bekommen haben und dieser nicht nachkommen. Es enttäuscht mich, dass die führenden Politiker*innen in diesem Land so wenig unternehmen und ernsthaft und glaubhaft handeln. Sie haben verlernt zu träumen, sie haben verlernt Visionen und Ideen zu entwickeln, die unser Land und die Gesellschaft voranbringen. Meine Zukunft soll ein Sehnsuchtsort werden und nicht etwas vor dem ich mich fürchte. Ich will eine Gesellschaft, die offen und tolerant ist und alle so akzeptiert, wie sie sind.
In der Grünen Jugend habe ich unglaublich tolle Menschen kennengelernt, die mich in all dem unterstützen und fördern.
Ich finde es wichtig, dass wir jungen Menschen mitentscheiden dürfen und eine Stimme haben. Viel zu lange haben vorwiegend alte, weiße Männer Politik gemacht.
Deshalb möchte ich die Grüne Jugend unterstützen wie ich nur kann.
Politische Vita:
September 2019: Beitritt Bündnis 90/Die Grünen & Grüne Jugend
November 2019: Mitglied der Vorstandschaft KV Dingolfing-Landau
Januar 2019: Mitglied der Vorstandschaft  GJ Ostbayern
Kandidatur Kommunalwahlen 2020: Kreistagsliste Dingolfing Landau Platz 3/ Gemeinderatsliste Loiching Platz 1
Schwerpunktthemen: Umwelt- und Klimaschutz, Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern als auch zwischen den Generationen
Hobbies: reiten, klettern, lesen, schwimmen, Yoga, Gym, reisen
Lieblingslied: Deine Schuld – Die Ärzte
——————————————————————————————————————–
Marcel Krämer (Koordinator)
Geboren: Am 06.07.1994
Wohnort: Landshut
Wie bist du zur GJ gekommen: Ich habe nach der Schule angefangen mich mit Rassismus und später mit Feminismus zu beschäftigen. Nachdem ich dies ungefähr zwei Jahre für mich alleine gemacht habe, wollte ich unter Gleichgesinnte kommen. Also habe ich geschaut, welche politischen Gruppen es in meiner Nähe gibt. Und so bin ich schließlich auf die Grüne Jugend Landshut gestoßen.
Wieso engagierst du dich in der GJ: Die Welt, so wie sie zur Zeit ist, bringt ein paar Gewinner*innen und ganz viele Verlierer*innen aufgrund des Zufallsprinzips des Geburtsortes, der Hautfarbe, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung und vieler weiterer nicht beeinflussbarer Faktoren hervor. Zuhause Bücher darüber zu lesen und sich über die Verhältnisse aufzuregen wird diese jedoch nicht verändern. Dies geht am Besten mit vielen weiteren gleichgesinnten jungen Leuten auf der Straße und in den Parlamenten.
Politische Vita:Von April 2018-April 2019 Beisitzer im Vorstand der GJ Landshut
Seit Mai 2018 politischer Geschäftsführer der GJ Ostbayern
Schwerpunktthemen: Subkulturen, im Speziellen die Ultra und Hooligang Kultur im Fußball, Rechtsextremismus, Feminismus
Hobbies: Fanzine schreiben, Fußballspiele in Deutschland (Sechzge oide) und in Europa (Hopper on Tour) anschauen, Mountainbiken, Bouldern
Lieblingslied: Harder than you think von Public Enemy (absolutes Brett 😉)
——————————————————————————————————————–
Annika Neuhaus (Beisitzerin)
Geboren: Oldenburg
Wohnort: Passau
Wie bist du zur GJ gekommen: zunächst aus Protest, weil ein Familienmitglied der Afd beigetreten ist
Wieso engagierst du dich bei der GJ: Die Grüne Jugend ist ein guter Ort politisch gleich gesinnte, junge Menschen kennen zulernen und sich gemeinsam weiter zu bilden
Politisches Vita:
– GJ Mitglied seit 12/2017
– GJ Ostbayern Vorstand seit 04/2018
– GJ Passau mitbegründet 05/2019
– für Grüne Hochschulgruppe im Studentischen Konvent der Uni Passau 10/2018-10/2019
– aktiv in der Studierendenvertretung 10/2018-07/2019
– aktiv im fzs (zusammenschluss der student*innenschaften) seit 02/2019
Schwerpunktthemen: Klimagerechtigkeit, Demokratie und Recht
Hobbys: mit meiner WG vor Netflix versumpfen, lesen, schwimmen, Klavier spielen
Lieblingslied: Vienna von Billy Joel, Q1 von Sookee
——————————————————————————————————————–
Maximilian Retzer (Beisitzer)